Am Dienstag, dem 24.September waren die Kinder der 2.Klasse der VS Wimpassing bei der Weinlese der Familie Menitz. Mit Kübel und Weingartenschere marschierten die 16 Kinder in den Weingarten und halfen dort den eifrigen Lesern. Emsig schnitten sie die Trauben von den Weinstöcken und staunten über so manches riesige Exemplar. Beeindruckt waren die Kinder auch von den riesigen Bottichen auf dem Anhänger. „Das Probesitzen“ beim Lenkrad begeisterte nicht nur Burschen, sondern auch die Mädchen. Schließlich gab es leckere Aufstrichbrote und Traubenmost zur Stärkung. Am nächsten Tag verfassten die Kinder in der Schule Grüße von der Weinlese, bauten neue Begriffe wie Butte, Bottich, Rebler, Presse usw. aus Silben zusammen und brachten Sätze über die Weinlese in die richtige Reihenfolge. Nach dem tollen Erlebnis im Weingarten machte auch das Arbeiten in der Schule wieder großen Spaß.