In der VS Wimpassing wird der Buchklub-Geschichtendrache zum „Überflieger“…

Im Herbst begannen die Kinder der 2.Klasse mit ihren Lesepartnern Geschichten zu sammeln. Im Advent war es dann so weit. Jeden Tag durfte ein Kind eine Geschichte/ein Buch vorstellen. Sehr ideenreich zeigten sich die Mädchen und Burschen dabei. Immer wurde ein kleines Stückchen vorgelesen und zu Bildern des Buches die Geschichte erzählt. Manchmal ergänzten große Bilder oder Plakate den Vortrag, hin und wieder gab es zum Abschluss etwas Süßes oder eine Bastelarbeit. Wir hörten sogar eine türkische Geschichte. Sie wurde in Türkisch vorgelesen und in Deutsch erzählt. Für jede Geschichte zündeten wir eine Kerze im  Drachen-Licht-Adventkalender an. So wurde dieser immer heller und heller. Rund um den Adventkranz zu sitzen und Geschichten vorzulesen und zu hören machte auf jeden Fall großen Spaß.

Im Rahmen des Adventkonzertes der Chorgemeinschaft in der Pfarrkirche von Wimpassing stellten die Kinder die Geschichte vom verschlafenen Hirten als Rollenspiel dar. Dabei zeigten sie großes Schauspieltalent und begeisterten das Publikum.

Auch die 4.Klasse der VS Wimpassing wurde vom „Geschichtenfieber“ angesteckt. Die Großen bewiesen sich als Lesepartner für die Kleinen und lasen den Vorschulkindern im Kindergarten Weihnachts-geschichten vor.

Direktorin Sabine Leitgeb und ihre Kolleginnen hoffen, dass die Begeisterung für das Lesen auch im neuen Jahr anhält.